SHOWROOM: MIT CABINS, HOLIDAY MAGAZINE & LOVELY DAY BOTANICALS

showroom_1

Zugegeben, ich bin von einigen, wahllos zusammengestellten, Produktzusammenstellungen, die mir vor allem auf Modeblogs begegnen, nicht besonders inspiriert. Hinzu kommt, dass ich schon lange keine Impuls-Käuferin mehr bin und mir lieber länger Gedanken darüber mache, ob ich mir ein Produkt kaufe oder nicht – das soll nämlich lange bleiben, egal ob Parfum, Kleid oder Lampe. Da ich aber trotzdem so gerne nach schönen Dingen Ausschau halte, zeige ich euch in meiner neuen Rubrik “Showroom” ab sofort einmal wöchentlich schöne Produkte, von Neuentdeckungen bis hin zu Wishlist-Kandidaten – vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei! Weiterlesen

BERLIN PRESS DAYS SS14 I MEINE HIGHLIGHTS

IMG_1367

Zwei Tage, fast 20 Agenturen. Donnerstag und Freitag habe ich die German Press Days in Berlin besucht, bin durch die Showrooms getingelt und habe mir die Sommerkollektionen 2014 angeschaut. Denn obwohl wir gerade mitten im Herbst stecken, fangen fast alle Magazine bereits mit den Sommerproduktionen an. Umso mehr habe ich mich auf die neuen Designs gefreut, die ich schon bald in Modestrecken und -geschichten einbauen kann. Ich habe euch ein paar meiner Highlights mitgebracht. Gelb, Marmor, Earpieces, Zweiteiler – die Vorfreude auf die nächste Saison ist groß! Weiterlesen

ACNE// SPRING/SUMMER 2012

Nach einer guten Dosis Acne-Accessoires folgen jetzt noch ein paar Impressionen der gesamten Spring/Summer Kollektion für 2012. Viele Schößchen, viele Farben, viele Sterne – gibt es ebenfalls nach dem Sprung.

I’ve already shown you the accessories from the Acne spring/summer collection 2012. Now take a look at the whole collection. More after the jump!

Weiterlesen

H&M//SPRING/SUMMER 2012


Heute Nachmittag hat H&M zum Pressetag geladen und ich konnte einen Blick auf ausgewählte Stücke der Spring/Summer 2012 Kollektion werfen. Viel miminalistischer, skandinavischer und erwachsenser, als in den vergangenen Kollektionen, präsentiert sich der Schwede für die nächste Saison. Neben viel Weiß (z.B. Lederhosen und  -westen) und Naturtönen gesellen sich kräftige Neonfarben, wie Orange, Grün und Gelb, sowie Schwarz und ein Hauch von Violett und Purpur. Überlange, schlichte und oft ärmellose (Seiden-)Blusen, weite Hosen, Westen, Transparenzen an Ärmeln, Denim-Anzüge, dünne Pullis, Two-Tone-Optiken und Mint erwarten uns im nächsten Sommer vor allem in der Trend-Abteilung. Im Accessoire-Bereich setzt H&M weiterhin auf plakative Ketten und Armreifen, Pfennigabsätze und Plateau, sowie  auf große Clutches. Meine persönlichen Highlights: Die cremeweißen Halbschuhe im Teddy-Boy-Stil, der lilafarbene Jumpsuit,  der zweifarbige Pulli und die cremefarbene Wide-Leg-Pants mit farblich abgesetztem Bündchen. H&M-Chefdesignern Ann-Sofie Johansson sagt über die Kollektion: “Ich liebe die gepflegte, erwachsene Grundstimmung dieser Saison. Gleichzeitig ist die Mode sehr tragbar und lässt sich auf unterschiedliche Weise stylen.” Die H&M-Trendscouts haben offensichtlich wieder einmal gute Arbeit geleistet und den Puls der Zeit  für die Masse eingefangen – nach viel Cognac, Senf, Orange und Colour-Blocking-Looks in den letzten beiden Saisons, ist der neue Fokus auf den minimalistischen Stil sicherlich richtig. Für das Lookbook stand übrigens Model und Prada-Gesicht Kinga Rajzak vor der Kamera. Viele weitere Bilder gibt es nach dem Sprung. Die neue Home-Kollektion zeige ich euch morgen.

Today I visited the H&M showroom and had a look at the spring/summer collection 2012. This time it seems more minimalist, scandinavian and grown-up. My favorite pieces are the teddy boy shoes, the purple jumpsuit, the two-tone sweater and the wide-leg-pants (see all above). More pictures after the jump. Tomorrow I will show you some new pieces of the new H&M Home collection.

Weiterlesen

Meine Favoriten