NEW IN I BERLIN-SHOPPING PART I

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich bin zurück – von einer wundervollen Hochzeit und einem tollen Wochenende mit Midsommar-Feierei in Berlin. Bevor ich euch meine großen Shopping-Highlights zeige (Stichwort Céline :) ) und euch von meinem Aufenthalt im 25 hours Bikini Berlin erzähle, zeige ich euch erstmal meine hübschen kleinen Mitbringsel, die ich in den Stores rund ums Bikini Berlin und bei & other Stories geshoppt habe.

Weiterlesen

PFIRSICH & ROSÉ – MEIN HOCHZEITSGAST-OUTFIT

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Donnerstag bin ich auf eine Hochzeit in Berlin eingeladen. Ich freue mich schon riesig, denn es ist für mich erst die zweite Hochzeit einer Freundin und wird sicherlich eine traumhafte Feier. Die perfekte Einstimmung gab es bereits am Wochenende mit der Traumhochzeit von Jessie, die man auf Instagram verfolgen konnte.

Außerdem wird es sehr schick. Der Dresscode lautet “Black Tie optional” – also Smokings für die Männer und bodenlange Kleider für die Frauen, wobei das “optional” dafür steht, dass das Brautpaar die Kleiderordnung nicht ganz so streng nimmt.

Weiterlesen

KOPENHAGEN SHOPPING I EMERALD & MINT

Kopenhagen Shopping

Man könnte meinen ich hätte meine Kopenhagen-Shopping-Ausbeute farblich aufeinander abgestimmt. Im meinem Kleiderschrank und in der Wohnung tauchten Emerald, die Pantonefarbe 2013, und Mint bisher eher sehr wenig bis gar nicht auf. Das Herzstück & die Belohnung für sehr viel Arbeit: der mintfarbene Bouclé-Pulli von Acne, das Pendant zu dem passenden Rock, den ich schon eine Weile anschmachte (der mir aber sowieso nie stehen wird) – wohl mit Abstand der wärmste Pulli, den ich bis jetzt besessen habe. Weiterlesen

WILLKOMMEN FRÜHLING!

Stine Goya BlouseStine Goya BlouseStine Goya Blouse

Endlich sonntags draußen frühstücken und die ersten Sonnenstrahlen auf dem (leider noch nicht bepflanzten) Balkon genießen. Meine momentane Uniform: Dünner dunkelblauer Trenchcoat zum Seidenblüschen und gekrempelte Hose zu den neuen Nike Roshe Run, ausgewählte Accessoires dazu – fertig ist der 15-Grad-Frühlings-Look. Weiterlesen

MITBRINGSEL AUS KOPENHAGEN

New In

Wie ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen habt, habe ich letzte Woche zwei Tage in Kopenhagen verbracht. Wie sich das gehört, wanderten auch ein paar Mitbringsel in die Tüte. Dabei: Mein Lieblingsmagazin, die dänische Cover, der goldene Double-Ring von & Other Stories, der kupferfarbene Kerzenständer namens “Lup” von Hay und diese wunderhübschen Nike-Sneakers. Das federleichte und gesprenkelte “Nike Roshe Run”-Modell aus Mesh (gibt’s übrigens auch in Pink) entdeckte ich bereits vor einigen Wochen über diverse Tags auf Instagram. Wie es der Zufall so wollte, traf das unauffindbare Modell genau an meinem Abreisetag in den dänischen Shops ein. Weiterlesen

& OTHER STORIES IST ONLINE

 other_stories& Other Stories ist nach einer langen Teaserphase endlich online! Als meine Kollegin sich gestern beim Pre-Shopping durch die Kategorien klickte, sagte sie nur. “Katha, das ist ja alles genau deins.” Ich hatte es schon bei der kleinen Preview geahnt, vor allem was die Schuhe und Accessoires angeht, und ich bin selbst ganz verwundert oder besser gesagt aus dem Häuschen, eine Möglichkeit gefunden zu haben, an hübsches Design für einen guten Preis zu gelangen. Als ich gestern Abend meinen Warenkorb füllte, sammelten sich sechs Paar Schuhe im Körbchen und eine Summe à la Céline Trio Bag blitzte beim Auschecken auf. Also alles auf Anfang – zum Glück handelt es sich nicht um eine kurzlebige Kooperation, ich kann also jederzeit wieder vorbeischauen (wobei der goldene Ring mit den vielen goldenen Kügelchen, dann doch sofort ausverkauft war…) und so viele Schuhe brauche ich natürlich auch nicht. Außerdem möchte ich mein bewusstes Shoppen, was ich jetzt schon eine ganze Weile durchziehe, weiterhin beibehalten – keine H&M- und Zara-Käufe, die nach zwei Monaten schon auf dem Flohmarkt-Tisch landen. Meine erste Ausbeute seht ihr nach dem Sprung. Und für die finale Sandalen-Wahl lasse ich mir jetzt einfach ein bisschen Zeit. Durchatmen! Weiterlesen

& OTHER STORIES I PREVIEW

&otherstories4 KopieDie Däninnen und Berlinerinnen durften vor ein paar Tagen einen Blick auf einige Stücke des geheimnisvollen, neuen Shop-Konzepts & Other Stories von H&M werfen. Ich möchte euch die Schnappschüsse meiner Instagram-Kumpaninnen nicht vorenthalten und habe fleißig meine Lieblingsbilder gesammelt. Für mich steht fest: Mit diesem Konzept hat H&M den Nagel auf den Kopf getroffen und den modischen Zeitgeist perfekt mit einer neuen Kette eingefangen. Nach Shop-Welten wie das kunterbunte Monki, das pure COS und das urbane Weekday, wollen die Schweden nicht nur der Inditex-Gruppe rund um Zara, Bershka und Pull&Bear die Stirn bieten, sondern Geschichten erzählen und tragen uns vor allem weibliche, skandinavisch und französisch angehauchte Stücke vor, ohne viel Schnickschnack. Erwachsen, irgendwo zwischen Céline und den Anywho-Mädchen, Natalie Joos und Acne. Fast drei ganze Jahre wurde an dem Design und der Strategie gefeilt, die sich letztendlich in vier Themenwelten splittet, von Poesie bis Minimalismus. Hinzu gesellt sich Make-up und eine Haut- und Körperpflegelinie. Ich bin tatsächlich ein wenig aus dem Häuschen, vor allem wegen der Schuhe und Accessoires, und hätte nicht gedacht, dass auf die schwarz-weißen Tumblr-Bilder, solch eine Preview folgen wird. Ob die Showroom-Präsentationen und Lookbookbilder die &-Other-Stories-Shops samt Inhalt zu 100 Prozent wiederspiegeln, wird man sehen müssen.  Meine ersten Favoriten habe ich bereits gefunden: Die violetten Loafer-Wedges und die Ringe mit Goldperlen. Der erste Shop wird im Frühjahr in Berlin in der Neuen Schönhauser Straße 15 eröffnen und online warten die Stücke dann ebenfalls auf Geschichtenerzählerinnen. Noch mehr Bilder findet ihr nach dem Sprung und bei der Costume. Weiterlesen

Hej 2018!