JULIAN ZIGERLI I MY DADDY WAS A MILITARY PILOT

[vimeo http://www.vimeo.com/48426088 w=587&h=330]

Inspiration, Inszenierung, Kooperation, Modefilm – der Designerbursche Julian Zigerli macht wieder alles richtig. Für seine Sommerkollektion 2013 „My Daddy was a military pilot“ lässt er sich von seiner eigenen Familiengeschichte inspirieren und interpretiert die damalige Pilotenuniform seines Vaters neu, Prints entwickelt er gemeinsam mit dem Künstler Fabian Fobbe, zur Berlin Fashion Week lud der Schweizer zum beeindruckenden Männerballett in den Keller der Galerie Cruise&Callas und seit kurzem tingelt der ergänzende Modefilm durch’s Web. So viel Einsatz muss belohnt werden und so hat Diane Pernet den Film des Überfliegers und der Art Directorin Julia Brütsch für das „A Shaded View on Fashion Film Festival“, das vom 9. bis zum 11. November in Paris stattfindet,  nominiert. Warum? Seht ihr oben!

AUGUSTIN TEBOUL// IMAGEFILM

[vimeo 33648189 w=750;h=200]

Oft kann ein Designer über ein Bewegtbild viel mehr transportieren, als über zweidimensionale Lookbookbilder. Das hat sich auch das Jungdesignerduo Augustin Teboul gedacht, sich mit der Produktionsfirma profashional films zusammengetan und gemeinsam den Imagefilm „Dreams are my reality“ gedreht. Hierfür haben sie sich zweier Lieblingselemente des Modefilms bedient, dem Surrealismus und der Illusion. Weiterlesen

SUSIE + SAGA + AVANT/GARDE DIARIES

Über die The Avant/Garde Diaries habe ich schon an dieser Stelle berichtet. Jetzt haben die Macher Susie Bubble vor die Linse geholt, die in einem Interview in ihrer Wohnung von ihrer Sicht auf die Avantagarde spricht. Im gleichen Atemzug erwähnt sie auch die Fotografin Saga Sig, die ebenfalls im Video auftaucht. Mich freut’s, denn die Isländerin ist eine meiner Lieblingsfotografinnen und verrät im Bewegtbild mehr über ihre Arbeitsweise. Hier geht’s zum unaufgeregten Filmchen.

Hej 2018!