MBFWB| AUGUSTIN TEBOUL|THE THREAD OF ARIANE

Rosaner Nebel, eine Frau, die auf einem Magic-Moment-Podest zu Meat Loaf tanzt und Models die „I love you“ hauchen, einnicken oder sich mit dem Rücken zu den Gästen stellen – die Präsentation der Herbst/Winter 2012/13 Kollektion „The Thread of Ariane – Trip durch ein mentales Labyrinth“ von Augustin Teboul ist sicherlich nicht mit einer doch oft monoton ablaufenden Laufstegshow im Zelt am Brandenburger Tor zu vergleichen. Die theatralische Installation, die gestern Abend in der KOW Gallery stattfand, entstand in Zusammenarbeit mit der Szenografin Zana Bosnak. Models wurden zu „Tableaux vivants“ (frz. „lebende Bilder“) und folgten den Anweisungen der Performance-Künstlerin Ariane Andereggen und auch das I-Phone-knipsende Publikum wurde immer wieder in Nebensätzen angesprochen oder zum Nachdenken angeregt. Eine sehr gelungene Inszenierung, die auch die beeindruckende Handwerkskunst des deutsch-französischen Duos ins rechte Licht rückte. Kollektionsliebling: Eine mit Perlen und Quasten verzierte Kopfbedeckung (Bild oben). Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung! Weiterlesen

Hej 2018!