KAPSTADT I MY FAV I NEIGHBOURGOODS MARKET IN WOODSTOCK

Neighbourgoods MarketNeighbourgoods MarketNeighbourgoods MarketNeighbourgoods Market

Belgische Waffeln mit Banane-Schoko-Caramelsoßen-Topping, Rucola-Parmesan-Flammkuchen, ein frischer Lemon-Mint-Shake von Wendy’s Smoothie Bar, ein frisch gebackenes Brot von der Woodstock Bakery und ein Strauß aus pinken Proteas, der Nationalblume Südafrikas – der Neighbourgoods Market in Woodstock so ziemlich alles zu bieten und ist der schönste, fröhlichste und leckerste Markt, den ich bis jetzt besucht habe, und definitiv eins meiner Kapstadt-Highlights. Weiterlesen

MITBRINGSEL AUS KAPSTADT

Kapstadt SouvenirsKapstadt Souvenirs

Dass Shoppen in Kapstadt nicht an erster Stelle stand, versteht sich beim Anblick meiner Impressionen von selbst. Dennoch hielt ich Ausschau nach afrikanischem Design und interessanten Projekten, die man eventuell mit dem Kauf eines Produktes unterstützen konnte. Neben geschnitzten Holztieren, als Erinnerung an die traumhafte Safari, und zwei Ketten, die ich allesamt auf dem Greenmarket Square, einem der bekanntesten traditionellen Märkte Kapstadts (Burg Street, zwischen Longmarket und Shortmarket Streets), fand, freue ich mich über meine neue Tasche, die für modernes afrikanisches Design steht. Weiterlesen

KAPSTADT, I LOVE YOU!

KapstadtKapstadtKapstadtWow! Wow! Wow! Ich bin zurück aus Kapstadt und nicht nur vollgepackt mit vielen Eindrücken und einer großen Portion Fernweh, sondern auch mit der klaren Erkenntnis: Ich muss ganz bald wieder zurück – noch mehr Afrika entdecken. Elefanten, Löwen und Nashörner beobachten, Pinguine, die am weißen Sandstrand pärchenweise aus dem Wasser hüpfen, bestaunen, Wellen, die von der Sonne Lila und Rosa gefärbt werden, verfolgen, von Pavianfamilien überrascht werden, an Häusern, gefärbt in Lachs, Orange und Erdbeere, vorbeischlendern, den Morgen auf dem Tafelberg mit Blick über der Stadt begrüßen, mir am Cape Point den Wind um die Nase wehen lassen, Schattenspiele auf den Gebirgsketten beobachten, auf dem Chapman’s Peak den Klippen ganz nah sein, den Nebel um die zwölf Apostel schweben sehen und Land und Leute noch viel besser kennenlernen. Die Landschaft und das Licht sind einmalig und das erste Mal konnte ich mich auf einer Reise an der Natur und natürlich an der Tierwelt so gar nicht satt sehen. Weiterlesen

KAPSTADT, ICH KOMME!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kapstadt? Ja! Ja! Ja! Und es geht schon in zwei Stunden zum Flughafen! Ich folge einer Einladung von Expedia. Das Online-Reisebüro schickt unter dem Titel “Summer Collection” vier deutsche Blogger an ein Reiseziel, das sie schon immer mal besuchen wollten. Mit dabei ist z.B. Christine von Lilies Diary, die vor kurzem nach Japan reiste. Was noch alles dahinter steckt, erzähle ich euch nach meiner Rückkehr. Erstmal bin ich furchtbar aufgeregt und voller Vorfreude auf die Stadt am Kap der guten Hoffnung. Weiterlesen

Hej 2018!