GUIDE Stockholm

Stockholm2

Stockholm

Mittlerweile habe ich Stockholm drei Mal besucht und mich immer wieder auf die Suche nach besonderen Shops begeben udn in hübschen Hotels geschlafen. Besonders in der Vorweihnachtszeit solltet ihr bei den bekannten skandinavischen Brands auf den Facebook-Seiten Ausschau halten, denn dort werden immer wieder tolle Lagerverkäufe angekündigt. Aber auch außerhalb des Dezembers kann man im Acne Archive, bei Below und im Whyred Outlet tolle Designerstücke zum kleineren Preis finden. Bei Tjallamalla warten außerdem tolle Jungdesigner, bei Grandpa schicke Basics, bei Beyond Retro Vintageschätze und Snickarbacken 7 ist auf jeden Fall einen Besuch wert, und wenn ihr euch nur einen leckeren Bullar bestellt. Meine Top-Liste!

Shops

  • Stockholm2_bearbeitet-1Acne Archive

    Im ACNE Archive baumeln Stücke aus vergangenen Kollektionen, Samples, Einzelstücke und reichlich Jeans von dem gehypten Schweden an den Stangen, die allesamt stark reduziert sind. Hier geht’s zum ganzen Bericht.

    Acne Archive Torsgatan 53
  • snickarbackenSnickarbacken 7

    Der Store liegt in einem Gebäude mit Spitzbögen in Östermalm und verbindet ein Café mit einer Kunstgalerie und einer Boutique, die mit Möbeln, Mode, Musik und Fahrrädern auf designlustige Besucher wartet. Hier geht’s zum Post.

    Snickarbacken 7 Snickarbacken 7
  • aplaceAplace

    Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen – hier baumeln die Skandinavier: Libertine-Libertine, Henrik Vibskov, Carin Wester, Acne, Minimarket und viele mehr. Das Tolle: das Konzept gibt’s gleich zwei Mal in der City!

    Aplace Götgatan 36 im PUB
  • PubPub

    Pub ist ein kleineres Einkaufszenrum. Besonders der 2. Stock ist interessant – dort finden Designgören im APLACE Shop Stücke von Carin Wester, Peter Jensen, Nakkna, Sandra Backlund, Ann-Sofie Back und Opening Ceremony.

    Pub Hötorget
  • belowBelow

    Below liegt auf Södermalm und ist das Outlet von Aplace und der perfekte Ort für Schnäppchenjäger. Hier warten Teile aus vergangenen Kollektionen von Henrik Vibskov, Minimarket, Stine Goya & Co bis zu -80% reduziert. Hier macht stöbern Spaß!

    Below Tjärhovsgatan 14
  • tjallamallaTjallamalla

    Fragt man schwedische Mädels nach einem Laden mit schwedischen Jungdesignergut, schicken Sie einen stets zu Tjallamalla. Hier verkaufen bekanntere Jungdesigner neben unbekannten Designern ihre Minikollektionen oder Einzelteile.

    Tjallamalla Bondegatan 46
  • grandpaGrandpa

    Wer auf der Suche nach skandinavischen Basics ist, sollte hier vorbeischauen. Im Keller gibt’s außerdem Vintage-Möbel und im vorderen Teil Wohnaccessoires.

    Grandpa Fridhemsgatan 43/ Södermannagatan 21
  • c_ConceptstoreC Store

    C wie Coolio! Norse Project, Soulland, Pendleton, Wood Wood, Penfield, Levi’s Made & Crafted – in dem schwarz-weißen Concept-Store werden Männermodeherzen happy.

    C Store Regeringsgatan 75
  • beyondretroStadtmission

    In der Stadtmission in Södermalm ist es ein bisschen kleiner aber Second-Hand-Ware gibt es auch hier in Massen.  Ein perfekter Ort für Schatzsucher!

    Stadtmission Skånegatan 75
  • FotoBeyond Retro

    Hier findet ihr alles – erinnert ein wenig an den Kleidermarkt, jedoch auf kleinerer Fläche und mit hübscheren Sachen, die wöchentlich neu bestückt werden.

    Beyond Retro Åsögatan 144 / Drottninggatan 77
  • sneakerstuff_StockholmSneakerstuff

    Wer in Stockholm auf der Suche nach einem neuen Sneaker-Paar ist, sollte unbedingt bei Sneakerstuff vorbeischauen. Dazu gesellt sich vor allem Männermode, von Wood Wood bis Sandqvist.

    Sneakerstuff Åsögatan 124
  • whyred_outletWhyred Outlet

    Mitten auf der Drottninggatan liegt ein kleiner feiner Whyred-Outletstore. Seidenkleidchen, Tops, hübsche Wollpullis und Schuhe aus vergangenen Kollektionen gibt’s hier stark reduziert.

    Whyred Outlet Drottninggatan 94
  • face3Face Stockholm

    Ein Besuch bei Face Stockholm ist Pflicht! Gerade besonders begehrt: Die Neon-Nagellacke. Die Filialen sind über die ganze Stadt verteilt.

    Face Stockholm z.B. hier: Drottninggatan 22 (hier geht’s zum Shopfinder)
  • utanför-580x393Judits Second Hand

    Bei Judits gibt es vor allem Acne, Nakkna, Whyred und andere Labelschnitte aus zweiter Hand – mit Glück sogar aus der letzten Kollektion und viel günstiger! Unbedingt vorbeischauen!

    Judits Second Hand Hornsgatan 75
  • urbanUrban Outfitters

    Der schönste Urban Outfitters Store befindet sich in einem alten Theater, mitten in der Stockholmer City. Ein perfekter Ort um Sightseeing und Shopping zu verbinden.

    Urban Outfitters Biblioteksgatan 5
  • happysocksHappy Socks

    Bunt, bunter, Happy Socks. Hier wird nicht nur Pippi Langstrumpf happy – ein Lädchen voller Socken. Der perfekte Mitbringsel-Shop!

    Happy Socks Mäster Samuelsgatan 9
  • urbanoutfitters_stockholmWeekday

    In der Mama-Stadt muss man natürlich bei Weekday vorbeischauen. Mit etwas Glück findet gerade ein kleines Event statt.

    Weekday Drottninggatan 63 / Götgatan 21

 

Interior

  • Foto-87Granit

    Buchstaben-Stempel, Geschenkpapier und coole Lampen – bei Granit gibt’s viele Wohnaccessoires zu kleinen Preisen – besonders cool sind die Büroartikel!

    Granit Kungsgatan 42
  • Foto-96NK

    Ab in den dritten Stock des Kaufhauses – hier treffen Möbel und Accessoires von Hay auf Poster von Therese Sennerholt und Lieblingsstücke von Muuto. Auch sonntags geöffnet!

    NK Hamngatan 18-20
  • Foto-s102Illums Bolighus

    Interior-Heaven! Vollgepackt mit allen skandinavischen Wohnlabels – mein Living-Favorit aus Kopenhagen gibt’s auch in Stockholm. Von Ferm Living über Skandinavisk bis Hay – hier gibt’s nur Schönes!

    Illums Bolighus Hamngatan 27
  • Foto-100Designtorget

    Designtorget gibt’s gleich an mehreren Ecken in Stockholm – hier trifft Kitsch auf hübsche Wohnaccessoires und tolle skandnavische DIY- und Wohnbücher und Stockholm-Guides.

    Designtorget Kungsgatan 52
  • Foto-99Mio

    Der Wohnladen Mio erinnert an Habitat und Butler’s – hier gibt es viele Wohnaccessoires und Möbel zu guten Preisen. Besondere Schätze finet man in der Lampenabteilung.

    Mio Sveavägen 20

Food

  • IMG_1645 Kopie 2Urban Deli

    Yummy, yummy, yummy – Urban Deli hat ganz viel Love in seinem Tummy, bestehend aus Restaurant-Bar, Delikatessen-Laden und Supermarkt. Pommes probieren!

    Urban Deli Nytorget 4

Hotels

  • ScandicScandic Grand Central

    Das Scandic Grand Central versteht sich nicht nur als reines Hotel, sondern als “Meeting Place”. Im Foyer dürfen Freelancer Platz nehmen, abends finden in der Lobby Konzerte statt, die Bar und das Restaurant sind für alle da und im Treppenaufgang steht ein Fotoautomat. Das Zimmer mit der Nummer 4077 beherbergt das Blogger’s Inn. Hier gibt’s mehr Infos dazu.

    Scandic Grand Central Kungsgatan 70 (ab 98 Euro/Doppelzimmer)
  • MalmenScandic Malmen

    Gemütliche Zimmer in unterschiedlichen Themenwelten, die Bar im Foyer und platziert um die Ecke von Södermalm. Träumchen!

    Scandic Malmen Götgatan 49–51
  • Hotel_Hellsten_Stockholm_Junior_Suite_1Hotel Hellsten

    Gar nicht so gruselig wie der Name, eher furchtbar gemütlich ist das Hotel Hellsten – perfekt für einen Weihnachts-Kurztrip!

    Hotel Hellsten Luntmakargatan 68

 

  • Foto-81Berns Hotel

    In diesem Designhotel findet zweimal im Jahr die Stockholm Fashion Week statt. Der Preis erinnert leider auch eher an High-Fashion. Tipp: einen Drink an der Bar nehmen oder im tollen Spiegelsaal dinnieren!

    Berns Hotel Näckströmsgatan 8

STOCKHOLM SHOPPING-GUIDE I UPDATE

stockholm_shoppingguide_neu1Bei meinem Stockholm-Kurztrip, kurz vor Weihnachten, habe ich nicht nur im Schnee getobt, sondern mich auch wieder als “Sherlock Holmes der skandinavischen Modewelt” betätigt, wie die Janes mich gestern liebevoll tauften, mich für euch und mich auf die Suche nach den tollsten Shops begeben und die neu entdeckten Läden jetzt in meinem Stockholm-Shopping-Guide aufgenommen. Neben dem Acne Archive und den zahlreichen hübschen Concept-Stores wie Snickarbacken 7 oder Aplace, liegt BELOW auf Södermalm ganz weit vorne auf der Muss-Man-Vorbeischauen-Liste. Der Outlet-Shop von Aplace ist gefüllt mit reduzierten Stücken aus vergangenen Kollektionen von Stine Goya, Henrik Vibskov, Minimarket und vielen weiteren Schönheiten. Trüffelschweine kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Hier geht’s zu den Tipps. Für eure nächsten Kurztrips stehen euch außerdem diese Shopping-Guides zur Verfügung, die ich in naher Zukunft updaten werde:

KOPENHAGEN PARIS AMSTERDAM HAMBURG BERLIN

Happy Shopping!

STOCKHOLM SHOPPING-GUIDE

stockholm_shoppingguide_neu1Mittlerweile habe ich Stockholm drei Mal besucht und mich immer wieder auf die Suche nach besonderen Shops begeben. Besonders in der Vorweihnachtszeit solltet ihr bei den bekannten skandinavischen Brands auf den Facebook-Seiten Ausschau halten, denn dort werden immer wieder tolle Lagerverkäufe angekündigt. Aber auch außerhalb des Dezembers kann man im Acne Archive, bei Below und im Whyred Outlet tolle Designerstücke zum kleineren Preis finden. Bei Tjallamalla warten außerdem tolle Jungdesigner, bei Grandpa schicke Basics, bei Beyond Retro Vintageschätze und Snickarbacken 7 ist auf jeden Fall einen Besuch wert, und wenn ihr euch nur einen leckeren Bullar bestellt. Meine Top-Liste! Weiterlesen

Meine Favoriten