TÜR 3// STRICKKRAGEN VON MAIAMI

Hinter dem dritten Türchen wartet dieser handgestrickte, olivfarbene Kragen von dem Berliner Label Maiami auf euch. Wer seine Schultern und seinen Hals stilsicher mit den groben Maschen im Wert von ca. 70 Euro vor der Kälte schützen möchte, wird einfach Fan von I♥Ponys auf Facebook (oder wahlweise auf Bloglovin’) und hinterlässt bis 0 Uhr einen Kommentar unter diesem Post mit richtigem Vornamen und richtiger E-Mail-Adresse. Ob ihr gewonnen habt, erfahrt ihr morgen im *Tür 4*-Post. Viel Spaß beim Mitmachen! Für alle Stricklisls & Maschenfans: Gestern Abend eröffnete die Ausstellung „Maiami Icestorm – Handmade Edition at Oona” in der Oona Gallery in der  Auguststraße 26 in Berlin und bleibt bis Ende Januar 2011 (Öffnungszeiten: jeweils Do., Fr., 14-18 Uhr/Sa. 13-18 Uhr). Die Kette von Awareness & Consciousness baumelt schon bald am Hals von Miriam. Glückwunsch! Die Mail ist unterwegs.

You would like to win this lovely handknitted collar from Berlin based label Maiami? All you have to do is like I♥Ponys Magazine on Facebook and leave a comment with your name and mail address under this post. Make sure to enter the contest before midnight. The winner will be announced tommorow in the next advent calendar post. Good luck! The winner of the necklace from A+C is Miriam. Congratulation!

DEUTSCHE DESIGNER IN PARIS

Wer sich in den kommenden Tagen in Paris befindet, sollte unbedingt auch einen Abstecher zu unseren deutschen Design-Talenten machen, die ihre Spring/Summer 2012 Kollektionen auf den Messen “Capsule”, Tranoi” und “Premiere Class” sowie in Showrooms präsentieren. Mit dabei sind zum Beispiel: Mongrels in Common, Sabrina Dehoff, Hui Hui, Reality Studio, Issever Bahri, c.neeon und Augustin Teboul. Die genauen Infos gibt es nach dem Sprung!

Lots of talented german designers are showing their collections in Paris within the next few days. Find the details below!

Weiterlesen

AUSSTELLUNG FASHION TALKS//BERLIN

Soeben landete diese hübsche Einladung in meinem Postfach. Bereits während der Berlin Fashion Week hatte Bitten Stetter mir von ihrer Ausstellung “Fashion Talks” erzählt, die sie zusammen mit Franke | Steinert Design  und weiteren Beteiligten für das Museum für Kommunikation Berlin konzipiert und gestaltet hat. Jetzt steht das Ausstellungsdatum fest. Vom 7. Oktober bis zum 26. Februar 2012 kann die vielversprechende und sicherlich andersartige Mode-Ausstellung in Berlin besucht werden.  Hier ein kleiner Auszug:

“Mode ist immer und überall. Sie ist die Freiheit, mit der wir spielen und das Diktat, dem wir uns unterwerfen oder gegen das wir uns auflehnen. Mode ist Abgrenzung und Zugehörigkeit. Sie ist schnell, mal laut, mal leise und hetzt hin und her zwischen In und Out. Die Ausstellung beleuchtet den individuellen und kollektiven Umgang mit Mode sowie die Botschaften, die wir durch Kleidung vermitteln. Welche Stylecodes gelten in Jugendszenen und welche Identitäten stecken dahinter? Wie bedienen Hersteller ihre Zielgruppen und beeinflussen dabei den Markt? Anhand alltäglicher Kleidungsstücke wie beispielsweise der Jeans wird dabei nicht nur gezeigt, wie feine Unterschiede Cuts, Muster und Finishings in Codes verwandeln, sondern wie das komplexe und raffinierte System Mode funktioniert.”

Weitere Infos findet ihr hier und auf dem Flyer nach dem Sprung. Vielleicht werde ich es sogar schaffen bei der Vernissage dabei zu sein – dann werde ich natürlich hier darüber berichten. Weiterlesen

Interior-Favoriten