SPOTTED I DIE SCHÖNSTEN PLANT HANGERS & MACRAMÉ-DIYs

plant-hanger-design

Ich bin großer Fan vom Revival der Plant Hangers bzw. Hängetöpfen. Die hübschen hängenden Gärten sind Teil des Urban Jungle Trends und des Comebacks der Zimmerpflanzen. Ob Kaktus, Sukkulente oder Lilie – die Macramé-Kreationen haben für alles Platz und sehen besonders als Arrangement mit unterschiedlichen Seilen, Töpfen und Gläsern toll aus.

Zwei Modelle von dem Berliner Label Studiohammel gehören bereits mir – ich liebäugle aber auch schon eine ganze Zeit mit dem Messingtopf von Ferm Living und den Keramiktöpfen von Anne Black. Fest steht auf jeden Fall, dass ich mich auch selbst mal an einem Plant Hanger probieren möchte – Platz im Office und zu Hause gäbe es genug. Jetzt geht’s erstmal auf Seil-Suche.

Vorab habe ich die hübschesten Hängetöpfe und die besten Macramé-Anleitungen für euch – und für mich (haha!) herausgesucht. Detaillierte Infos findet ihr unter der Galerie.

 

– Die tollen Plant Hanger von dem Berliner Label Studiohammel gibt es hier.

– Die hängenden Keramiktöpfe hat die dänische Designerin Anne Black entworfen – fündig werdet ihr hier und hier.

– Neben Messing ist Beton ebenfalls ein großes Trendthema – bei Ferm Living gibt’s die passenden Plant Hanger.

– Der tollle Messing-Topf von Ferm Living steht schon lange auf meiner Wunschliste.

– Bei Dawanda wird man ebenfalls fündig, zum Beispiel bei den Shops California Dreaming und Häkelhäuschen.

– Viele tolle Macramé-DIY’s tummeln sich im Internet. Heather von Skinny la Minx hat in wenigen Schritten ihr Studio mit selbstgemachten Plant Hangern begrünt, die Messing-Version à la Baumarkt von Mandi muss ich sofort nachmachen und auch bei  Emilie aus Portland findet man tolle Anleitungen!

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>