TRENDZINE: ROSAFARBENE WÄNDE

Wandfarbe_Rosa

Manchmal träume ich von einer lichtdurchfluteten Wohnung im 4. Stock und diese Wohnung hat eine rosafarbene Wand, die ich dann heimlich streichen müsste, denn auch wenn sich mein Freund viele Interior-Ideen gefallen lässt, bei Babyrosa hört sein Vertrauen in mein Gefühl für Ästhetik auf. Also muss der Überraschungseffekt her!

Die Moods oben habe ich auf Pinterest gesammelt und die machen noch mehr Lust auf Barbiehaus-Feeling mit Kakteen-Topping! Vielleicht kommt sie ja bald, die helle Wohnung…

4 Kommentare

  • Ich habe seit 5 Jahren ein pastellrosa gestrichenes Zimmer und kann auch nur sagen, dass ich es mir noch nicht übergesehen habe und auch die Männer meiner Familie finden es inzwischen gut. Allerdings wären die von dir rausgesuchten Töne mir auch etwas zu intensiv rosa :)

  • So schön kann eine rosafarbene Wand sein. Und die Wandbilder dazu kommen echt super zur Geltung. Bei mir sieht es etwas anders aus. Ich habe eine weiße Wand, die etwas kalt aussah. Dann habe ich mir ein abstraktes Bild auf Leinwand gedruckt dazugeholt, aufgegangen und jetzt sieht es super aus- übrigens ist die Leinwand auch rosafarben :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>