MEINE FAVORITEN I EBAY KOLLEKTIONEN

ebaykollektionen

Virtuelles Sammeln und Austauschen von Lieblingsprodukten, -bildern und –musik nimmt mittlerweile einen großen Teil in der kreativen Webwelt ein. Neuestes Mitglied in der Social-Shopping-Welt ist Ebay mit den Kollektionen. Zum Launch hat das Online-Auktionshaus unter anderem mit einigen Modebloggern kooperiert. Neben Journelles, Josieloves und Primer & Lacquer durfte ich das neue System schon vorab testen – mittlerweile kann jeder Ebay-Nutzer seine eigenen Kollektionen erstellen.

Oben könnt ihr bereits einige Lieblingsprodukte aus meinen Kollektionen sehen. Mint, Kupfer, Rosa, Marmor und skandinavische Designer – fünfzehn verschiedene Themenwelten habe ich bereits angelegt. Hier könnt ihr durch meine Bilderwelten scrollen. Das Sammeln macht besonders im Living-Bereich happy – hier sind alle skandinavischen Brands vertreten und vor kurzem habe ich z.B. das holländische Brand Zuiver entdeckt, das die hübschen Marmor-Tische produziert.

Und so geht’s: einfach mit dem normalen Benutzerkonto anmelden, neben dem Ebay-Produkt auf den Button “zur Kollektion hinzufügen“ klicken, Motto wählen und drauflos sammeln. Damit die Inspirationsboards nicht ungesehen bleiben, lassen sich alle Kollektionen über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Pinterest teilen. Außerdem kann man seinen Lieblings-Accounts und Lieblings-Kollektionen per Follow-Button easy folgen (hier geht’s zu meinen Lieblingen). On top: auf der “Ebay heute“-Seite werden jeden Tag Kollektionen zu bestimmten Themen angeteasert.

Ein Vorgeschmack auf meine Kollektionen:

Das How-To-Video:

 

Man hat viel mehr Möglichkeiten Dinge visuell zu kombinieren.

 

 

In Kooperation mit Ebay

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>