7 UP I JANUAR-FAVORITEN

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zeit für ein neues 7 UP – dieses Mal mit meinen Januar-Favoriten. Mit dabei ist ein Salefund, Weihnachts- und Neujahrsgeschenke und ein paar weitere Neuzugänge.

1. Das tolle Leopard-Poster stammt von dem Berliner Illustrator Max Gärtner und ist ein Weihnachtsgeschenk von der Agentur Bold. Es ist handsigniert und limitiert und reiht sich somit perfekt in meine kleine Kunstsammlung ein. Danke ihr lieben BOLD-Mädels!

2. Vielleicht habt ihr es schon bei Flair-Online gelesen. Zum Geburtstag und zu Weihnachten beschenke ich mich seit einiger Zeit auch selbst, das kann ich euch nur empfehlen. :) Dieses Jahr lag unter dem Weihnachtsbaum die schon sehr lange angeschmachtete Glöckchenkette von Ina Beissner, gekauft bei Minimarkt – schon jetzt mein täglicher Begleiter.

3. Der Ring von Maria Black ist ebenfalls ein Weihnachtsgeschenk über das ich mich sehr gefreut habe.

4. Die Sechseck-Marmorplatte dekoriert schon seit ein paar Wochen meine Wohnung – kombiniere ich besonders gerne mit Kupfer-Wohnaccessoires. Ebenfalls von Minimarkt.

5. Das “Violetta Shirt” von Wood Wood wanderte erst gestern in die Tüte. Zu meinem großen Bedauern schließt Yeahboy Department, einer der besten Shops Hamburgs, Ende Januar für immer seine Türen. Deshalb purzeln jetzt die Rabatte und ich habe die Bluse für die Hälfte des Normalpreises bekommen. Bei Wood Wood ist sie ebenfalls gerade im Sale.

6. Das Buch “Die Kunst ein kreatives Leben zu führen” von Frank Berzbach habe ich gestern erst gekauft – ich bin gespannt, ob es überzeugen kann.

7. Notizen wandern 2014 in das hübsche Notizbuch von Häberlein & Mauerer. Die Agentur verschickt jedes Jahr ein ganz besonders Exemplar an die Presse, dieses Mal in Kooperation mit dem Münchner Illustrator Martin Fengel. Danke & happy 2014!
Details:

 

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>