NEW IN I BEACH WALK VON MAISON MARTIN MARGIELA AUS DER REPLICA-REIHE

Margiela

Ich bin eine ziemlich treue Parfum-Seele, zumindest halte ich es zwei oder drei Flakons mit demselben Duft aus. Habe ich eins für mich entdeckt wird es jeden Tag benutzt, egal ob tagsüber oder abends. Flakon-Stilleben sind bei mir daher nur selten zu finden. Auf meine sehr blumige See-by-Chloé-Phase folgt jetzt “Beach Walk” aus der Replica-Reihe von Maison Martin Margiela, das ich während meiner Antwerpen-Reise entdeckt habe und mir kürzlich gekauft habe.

Angelehnt an die Replica-Reihe aus Margielas Modekollektionen, in der Kollektionsstücke aus verganganen Saisons originalgetreu nachgebildet und mit einem Etikett versehen werden, das über Herkunft, Epoche und Funktion Auskunft gibt, sollen die drei Parfums (aus dieser Reihe gibt es noch “Funfair Evening” und “Flower Market”) Erinnerungen einfangen. Bergamotte, Zitrone, rosa Pfeffer, Ylang Ylang, Kokosmilch und Moschus sollen in diesem Fall an einen Spaziergang am Meer in Calvi erinnern – und es riecht nicht nur unheimlich gut, sondern sieht in dem Apothekerfläschchen mit Baumwolletikett auch noch badezimmerverschönernd aus.

Und übrigens, es gibt doch ein Parfum mit dem ich eine kleine Sammlung aufmachen würde: “Untitled”, ebenfalls von Margiela und das allererste aus dem Modehaus. Mit Inhaltsstoffen wie Buchsbaum, Weihrauch und Moschus empfand ich es bei einer ersten Sprühprobe zuerst als so gar nicht angenehm, ist es aber ein paar Minuten auf der Haut, riecht es dafür doppelt so gut und sehr besonders.

Was sind eure aktuellen Parfum-Lieblinge?

2 Kommentare

  • Ich suche nach einem Parfüm für meine Mutter! Sie ist sehr wählerisch und nutzt eigentlich auch immer die selben Düfte. Rieche ich zum Beispiel Flower von Kenzo, kommen Kindergartenerinnerungen in mir hoch. Aber so schön wie du diesen Duft beschreibst, denke ich, ich a´habe ein Weihnachtsgeschenk gefunden!
    Danke!!

    Übrigens ich als Mann nutze von Carolina Herrera Chic und Fleur du Male von Gaultier!

  • ich bleibe meinem kate moss “kate” parfüm treu, das hat zwar nicht so einen schönen flakon wie das von margiela, aber wie oft wurde ich schon begrüßt mit: oh du riechst so nach nora. das ist es mir wert, hier einem duft treu zu bleiben :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>