JURYMITGLIED BEIM AUDI FASHION AWARD I VERLOSUNG VON 1 x 2 TICKETS

audi

Happy Times! Irgendwann ist immer das erste Mal und so freue ich mich, dass ich dieses Jahr Teil der Jury beim Audi Fashion Award 2013 bin, der sich an Modestudenten in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein richtet. Ende Oktober werden in den vier Kategorien “Beyond Today”, “Modern Icons”, “Sophisticated Elegance” und “Active Technology” die Gewinner im Zuge einer Modenschau in Hamburg gekürt. Neben mir in der Jury sitzen unter anderem Eva Padberg, Timm Süßbrich von Barre Noire und ein Teil des Designteams von Closed.

Bereits im Juli haben wir uns alle Bewerbungen angeschaut und jeweils unsere sechs Favoriten pro Kategorie gewählt. In den letzten Monaten mussten die Finalisten nun zwei neue Entwürfe zu den oben genannten Themen für die Show kreieren – 48 Looks wollen an dem Abend somit bewertet werden. Ich freue mich, dass sich das Autohersteller-Sponsoring nicht nur auf Berlin beschränkt und auch den jungen Modetalenten im Norden eine Platform geboten wird. Ich bin gespannt auf die Entwürfe der Studenten und hoffe darauf, durchdachte Konzepte und innovative Ideen zu sehen, die ich bis jetzt oft auf den Laufstegen der Hamburger Modeschulen vermisst habe. Eine vielversprechende Preview seht ihr im Headerbild: Die Designerinnen Martha Binkowski, Anne Lau und Isabeau von Lardon haben es bereits in die Endrunde geschafft.

Und jetzt kommt’s: Wer am Donnerstag, den 24. Oktober, bei der Verleihung des Audi Fashion Awards in Hamburg dabei sein möchte (19.30 Uhr geht’s los), hinterlässt in den Kommentaren einfach eine Antwort auf die Frage: “Warum möchtest du dabei sein?”. Bis zum 14. Oktober habt ihr Zeit dafür – eine Begleitung dürft ihr selbstverständlich auch mitnehmen. Eine Anreise oder Übernachtung wird nicht übernommen. Bitte kommentiert mit eurem richtigen Vornamen und hinterlasst eine gültige E-Mail-Adresse. Viel Glück!

Noch mehr Eindrücke:

29 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>