LITTLE GUIDE TO LISSABON

Lissabon

Der erste Eindruck täuscht – leider befinde ich mich gerade nicht in Lissabon, dafür habe ich dem hübschen Städtchen aber letztes Jahr, im Rahmen einer tollen Portugal-Rundreise, einen ersten Besuch abgestattet. Wer dieses Jahr vielleicht die gleiche Idee hat oder noch das perfekte Sommerziel, das Stadt und Sonne vereint und gut für einen Kurztrip geieignet ist, sucht – voilá, auf nach Lissabon! Nach dem Sprung habe ich meine Tipps für die sonnige Hauptstadt für euch zusammengefasst. Gute Reise!

Lissabon

HOTEL

Ich bin ein Fan von hübschen Hotels und bin damals zufällig im Internet auf das Internacional Design Hotel gestoßen. Das Boutique-Hotel liegt sehr zentral, direkt am Praça Dom Pedro IV und der Rua Augusta, die am Wasser auf den Praca de Comércio trifft. Beim leckeren Frühstück hat man ebenfalls einen Blick auf den Platz, die Zimmer folgen vier Designkonzepten: Urban, Tribe, Zen und Pop. Ich entschied mich damals für “Tribe” und landete Dank eines Upgrades vor Ort nicht im Cocoon-Room, der kleinsten Version, sondern in einer Suite, samt kleinem Wohnzimmer und vier Mini-Balkonen mit tollem Ausblick. Nacht im Doppelzimmer, ab ca. 60 Euro/p.Person.

SHOPPING

Lissabon ist kein Shopping-Mekka und das ist gut so. Wer dennoch ein bisschen stöbern möchte, schlendert durch die Vintage- und Streetwearläden im Szeneviertel Barre Alto, den großen Ketten in Baixa oder macht Halt bei meiner Top 3.

Alexandra Moura ALEXANDRA MOURA

Sie zählt zu den Designtalenten Lissabons: Jungdesignerin Alexandra Moura. In dem lang gezogenen Shop, der in einem kleinen blumenbewachsenen Innenhof mündet, bietet sie ihre und weitere ausgefallene Stücke zum Verkauf an.

Rua Dom Pedro V, 77

Espaco B ESPACO B

Ein Shop, der in typischer Concept-Store-Manier gefüllt ist, Parfums treffen auf Modebücher und eine Auswahl von einheimischen und bekannten Designerlingen, wie z.B. Comme des Garcons, auf viel Weiß und Metall.

Rua Dom Pedro V, 120

FASHION CLINIC

 

Das Mytheresa Lissabons: hier wartet High Fashion auf neue Besitzerinnen. Isabel Marant, Prada, Miu Miu, Céline – um nur einige zu nennen. Sehr chic, sehr teuer und Damen und Herren shoppen getrennt. In der unmittelbaren Nachbarschaft warten weitere Luxusriesen auf Besuch. Das Outlet habe ich eben erst entdeckt, es befindet sich in Porto – vielleicht lässt sich hier das ein oder andere Designerschnäppchen abholen.

For her: Tivoli Fórum Store  5  / For him: Av. da Liberdade,  192 A  / Outlet: Oporto: Av. da Boavista, nº 4167

Bota Alta

ESSEN

Das “Bota Alta” ist bekannt im Land. Hier wartet leckeres portugiesisches Essen in rustikaler Atmosphäre – unbedingt eine Wartezeit vor der Tür mit einplanen.

Travessa da Queimada 35

Lostin

TRINKEN

Drink with a view! Die LOSTin-Bar liegt etwas versteckt in einem Hinterhof, der sich schnell als Aussichtsplattform entpuppt. Unter Palmenblättern mit Blick über Lissabon einen Wassermelonensaft schlürfen – toll!

Rua D.Pedro V, 56

Lissabon

SEHENSWERTES

Muss man gemacht haben: mit der gelben Tram Nr. 28 durch die engen Straßen der Altstadt düsen, mit dem Elevator de Santa Justa, einem Fahrstuhl, auf Lissabons öffentliche Dachterasse fahren, ein Picknick im Park genießen, durch die Gassen schlendern, Touri-Fotos auf den zahlreichen Aussichtspunkten machen und am Mini-Strand, am Praca de Comércio, pausieren – fertig! Abends lohnt sich vor allem ein Besuch in Barre Alto, dem Szeneviertel Lissabons, mit zahlreichen Open-Air-Restaurants und Bars.

KITTYS OF LISBOA

Und: Katzen gucken.

Kittys

7 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>