WEIHNACHTEN MIT "CHRISTMAS TIME" VON DANDY DIARY

Wenn sich zwei männliche Modeblogger fröhlich mit tschechischen Mädels im Neuschnee suhlen, Julian-Zigerli-Caps und Soulland-Sweater in Slow Motion mit East17-Moves betanzt werden und der Schmusesong “Christmas Time” über Youtube und Facebook schallt, sind die Jungs von Dandy Diary nicht weit. Nach Porno-Paraden, Elefanten-Feten und Outfit-Checks in spanischen Reinigungsfirmen holt das Duo die Neunziger mit einem eigens kreierten Weihnachtssong und -video im backstreetboys’igem Nick-Kevin-Look ins Netz zurück. “Christmas Time” hat das Potenzial sich zum neuen Weihnachts-Alltime-Favorite der Instagram-Generation zu mausern, irgendwo zwischen Aschenbrödel und Whams “Last Christmas”. Anhören, angucken und Fanclub gründen. Ich trete ein! MERRY X–MAS, David, Jakob und ihr Groupies!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>