I♥PONYS ADVENTSKALENDER 2012

iloveponys_Adventskalender_2012_bearbeitet-1Jetzt ist es schon wieder soweit, nicht nur Weihnachten rückt langsam näher, auch der I♥PONYS Magazine Adventskalender ist wieder da und soll euch die Zeit bis Weihnachten versüßen. Dieses Jahr wird es allerdings nicht 24 Türchen geben, sondern sechs Türen, die sich jeweils an den vier Adventssonntagen, an Nikolaus und am 13. Dezember für euch öffnen werden. Ihr könnt euch wieder auf ganz besondere Stücke freuen. Nur so viel sei verraten: 2/3 der Gewinne kommen aus Skandinavien und ich würde sie allesamt am liebsten selbst behalten. Morgen geht es bereits mit zwei besonderen Highlights los! Folgt I♥PONYS gerne auf Facebook, Instagram und Bloglovin’ und erfahrt sofort, wenn ein neuer Gewinn auf der Seite gelandet ist. Ihr dürft den Adventskalender natürlich gerne durch die On-und Offlinewelt tragen, bei Facebook teilen, auf dem eigenen Blog posten oder der besten Freundin davon erzählen. Meine Grafik dürft ihr dafür gerne nutzen. Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen findet ihr nach dem Sprung.

Infos & Teilnahmebedingungen: Um 0 Uhr öffnet sich an den vier Adventssonntagen (2.12./9.12/16.12/23.12), an Nikolaus und am 13. Dezember jeweils ein Türchen.  Jedes Türchen ist bis zu dem darauffolgenden Türchen geöffnet. Der oder die Gewinner(in) wird jeweils im Post des darauffolgenden Türchens bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt. Wichtig: Immer den richtigen Vornamen und die richtige E-Mail-Adresse bei der Kommentareingabe angeben.  Alle Gewinner werde ich mit random küren. Weitere Infos findet ihr unter jedem Post. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Mitmachen & viel Glück!

Wer die letzten zwei Jahre nicht dabei war, kann sich hier einen Blick auf die vergangenen Türchen werfen.

5 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>