FADE TO W I STINE GOYA & WEEKDAY

Endlich ist es so weit: Stine Goya macht wieder gemeinsame Sache mit Weekday. Meine Immer-noch-Lieblingsdesignerin, neben Trine Wackerhausen, ist auf Erfolgskurs. Nicht nur die deutschen Medien scheinen die Dänin nach einem langen Web-Hype für sich zu entdecken, sie kooperierte im Sommer erfolgreich mit dem dänischen Taschenlabel Adax, launchte gerade ihre erste Pre-Collection und ist nun mit Weekday unterwegs. Dieses Mal handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Kooperation wie bei den Liasions in der Vergangenheit, sondern um eine neue Eigenmarke von Weekday. “Fade to W” wird zweimal im Jahr in die Läden kommen – immer mit einem anderen bekannten Designer an der Spitze. Stine macht mit “Fade to W designed by Stine Goya” den Anfang. Mit dabei sind neuinterpretierte Stücke und Farben aus ihren vergangenen Kollektionen wie z.B. das Rosa, die kastige Reißverschlussjacke oder die Bundfaltenhosen aber auch Unbekanntes wie Spitze, Hellblau und der wolkige Aquarellprint.

Ich werde selbstverständlich am 24. November beim Schweden vorbeischauen und mich durch die Stücke probieren, dann kommt die Kollektion bereits in die Läden. Weitere Bilder von dem Launch-Event in Schweden und Bloggerin Elen, die den Anzug schon vorab testete, gibt es nach dem Sprung.

Credits: Weekday I Ele-ista I Look de Pernille

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>