AUGUSTIN TEBOUL | S/S 2013

Credits: I♥PONYS

Bereits farbenfrohe Blumesträuße im Treppenaufgang zum ersten Stock des unter Denkmalschutz stehenden Salon Dahlmanns in Berlin und der Kollektionsname “Les Fleurs du Male” deuteten auf eine blumige Installation der Sommerkollektion 2013 von Augustin Teboul hin. An das was mich dann erwartete, dachte ich allerdings nicht: übergoße Blumenbouquets ragten  in allen erdenklichen Farbzusammenstellungen aus den Wänden hervor, schlangen sich um cognacfarbene Ledersofas und agierten mit den pechschwarzen verhäkelten und verlederten Models. Pianoklänge hallten durch die Zimmer und Macaronberge türmten sich Richtung stuckverzierter Decke. Nach der Rotkäppchen-Inszenierung im letzten Sommer und der Installation mit der Performance-Künstlerin Zana Bosnak im Januar, legte das Duo noch eine Schippe oben drauf und ließ den modischen Surrealismus wieder für sich sprechen. Mein Highlight der Kollektion ist die Lederjacke mit gehäkelter Schulterverzierung auf dem Bild oben. Glückwunsch Annelie & Odélie für das wohl schönste Gesamtkonzept der Fashion Week! Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung!

 

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>