ORIGINALS WHITE SPACE PROJECT

Das Schaufenster wurde schon längst vom virtuellen Fenster abgelöst und gilt nur noch selten als Inspirationsquelle. Wer sich über Trends informieren möchte und nach neuen Lieblingsstücken sucht, schaut nicht mehr beim Sonntags-Spaziergang ins Offline-Fenster, sondern wird viel mehr in der Onlinewelt fündig – der Gang in den Shop folgt danach. Die Zeit der weißen Plastikpuppen ist genauso wie die Zeit der überindivualisierten Concept-Store-Fenster passé. Wer einen neuen Hype um das Shop-Fenster entfachen will und uns beim nächsten Shopping-Trip an ein paar Berliner Scheiben fesseln möchte, sollte beim “Originals White Space Project” teilnehmen.

Der oder die GewinnerIn bekommt zwei Wochen lang das Schaufenster des Berliner adidas Originals Stores zur Verfügung gestellt. Ob eine Performance, ein Styling, eine Installation oder eine überraschende Aktion – alles, was sich fernab von schlichten Sport-Outfits an leblosen Plastikkörpern bewegt, ist erwünscht. Künstler, Innen-Architekten, Produkt- und Kommunikationsdesigner – ran an’s Werk, so eine Arbeitsprobe gibt’s nur einmal! Bis Freitag habt ihr Zeit euer Konzept einzureichen. Alle Infos gibt es auf news for original girls. Ich bin gespannt auf’s Ergebnis!

Credits: Adidas Originals

Sponsored Post.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>