KAREN WALKER SUNGLASSES 2012 | LITTLE ALIENS


Karen Walker und ihr Team sind mir sehr sympathisch. Während andere Brillen-Labels ihre Gläser unentwegt in ausgeleuchteten Industrie-Stilleben inszenieren oder ihre Bügel in den Südseesand stecken, hat die Neuseeländerin immer eine neue Idee in petto. Nach Wischmop-Köpfen folgen jetzt also Bienen oder besser: Aliens. “Little Aliens” heißt ihre Sonnenbrillen-Kollektion für den Sommer 2012. Neu im Repertoire: Rosa Brillen mit dunkelroten Gläsern. Gefällt! Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung. Weiterlesen

PREVIEW | MARNI FOR H&M

Gestern Abend habe ich das Preview-Event von “Marni für H&M” in Hamburg besucht. Fest steht: Die neueste Kollaboration des Schweden hat, im Vergleich zu den Vorgängern, eindeutig mehr zu bieten. Zu meinem persönlichen Stil passt die Kollektion offensichlich nicht ganz und von der Schößchenbluse habe ich mich auch schnell wieder verabschiedet (Farbe, Stofflichkeit und eine große Schleife am Rücken sagen mir doch nicht zu). Einen Favoriten habe ich dennoch gefunden: Die sportive Hose mit den Polkadots gefällt, die Armreifen im Art-Deco-Stil sind fotogen und das Pyjama-Outfit mit Blazer und Shorts sicherlich begehrt! Weitere Bilder von gestern findet ihr hier. (Auf dem Bild seht ihr übrigens Nadine von H&M im Kleidchen aus der schwedisch-italienischen Liaison).


Credits: I♥PONYS

WIN | 5×2 TICKETS FÜR MONKI PARTY IN HAMBURG

Es ist wieder soweit: Nach einer fast einjährigen Pause lädt MONKI wieder zur Fete, und zwar zur “A Special Sneak Peek Party”, am 1. März 2012 im Hamburger Store. Zu DJ-Klängen von Bonnie Strange und dem Live-Act on:stop:off könnt ihr durch das neue MONKI Magazine, die “Travel Issue”, blättern (an der ich dieses Mal auch mitgearbeitet habe :)), die neuesten Stücke aus der Spring-Kollektion shoppen und einen kunterbunten Feierabend-Drink schlürfen. Wie das beim letzten Mal aussah, seht iht hier.

Ihr wollt das Monki-Tanzbein schwingen?

Hinterlasst einfach bis Montagabend, den 27. Februar 2012, 18 Uhr, einen netten Kommentar unter diesem Post. Die fünf GewinnerInnen werden einen Tag später mit meinem Freund Random.org ausgelost und benachrichtigt. Happy Monki-Week!

EDIT: Teilnahme ab 18 Jahren, da Alkohol auf der Party ausgeschenkt wird.

Gewinner: Annika, Janine, Jana, Cara und Insa haben jeweils zwei Gästelistenplätze für die Monki Party gewonnen. Mails sind unterwegs! Happy Monki Party!

MARNI FOR H&M | FAVORIT


Am Wochenende feierten Stars, Redakteure und ein paar Blogger-Sternchen die MARNI FOR H&M Kollektion in den Hollywood Hills. Mein Lieblingsstück habe ich bereits gekürt: Die zweifarbige Schößchenbluse kann zwar leider nicht mit den Originalen (links) mithalten, ist aber trotzdem hübsch anzusehen. Ich werde am Dienstagabend beim Presse-Event in Hamburg einen genaueren Blick auf die neueste Kollaboration des Schweden werfen und mich dann mit ein paar Eindrücken zurückmelden. Persönliche Impressionen der Hoolywood-Party hat Marie für euch.

Credits: telegraph.co.uk/ H&M

KOPENHAGEN STREETSTYLE | GRAU

Dass in Kopenhagen nicht alle Mädchen in lässigen Sneakern und farbenfrohen Kreationen von Stine, Carin und Henrik im Anywho-Stil rumlaufen, sondern es oft, ganz im Gegenteil, bequem und unauffällig mögen, haben nicht nur die Streetstyles von den Janes gezeigt. Annika, die wunderbare I♥Ponys Kopenhagen-Korrespondentin hat mir gerade dieses Pärchen-Streetstylebild aus der dänischen Hauptstadt geschickt – willkommen Berlin-Mitte!

Credit: Annika Gruner for I♥Ponys

SPOTTED | SAY HI TO PINK SPRING!

PINK zählt neben Flieder und Rosa gerade zu meinen absoluten Lieblingsfarben und im Frühling werde ich nur noch in Eiskugelfarben, in Kombination mit Grau, Senf, Weiß und Schwarz, umherwandeln. Neben meinem pinken Pulli hat sich gerade ein weiteres Teil in der hübschen Farbe, übrigens mein erstes neues Kleidungsstück 2012!, dazugesellt. Die Shorts (Bild oben) habe ich mir im Sale in der Vintage-Abteilung von Urban Outfitters geschnappt. Meine Blogger-Kolleginnen Ingrid und Sevda sind ebenfalls auf den Himbeer-Geschmack gekommen. Die Anywho-Dame trägt eine Shorts von Stine Goya, die Youneak-Fotografin setzt auf ein wunderbares Ensemble von Whyred, das ich zu gerne ebenfalls besitzen würde!

WIN | MEET & GREET MIT JEREMY SCOTT


Da sind wohl die Ponys oder besser gesagt die Trolle mit mir durchgegangen. Aber von vorne: news for original girls verlost einen Kurztrip (zwischen dem 1.-3. März) zur Paris Fashion Week und lässt die oder den Gewinner(in) in die Welt der Plüsch-Sneakers, goldenen Flügel, Feuerstein-Prints und Giraffenpullis eintauchen. Auf der Schedule steht ein Interview mit dem amerikanischen Designer Jeremy Scott, ein Besuch im “Adidas Originals by Jeremy Scott” Showroom und eine Party mit dem “Who Is Who der internationalen Streetwear- und Fashionszene”. Ihr habt einen Blog und wollt die kleine Modereise gewinnen? Dann lasst eurer Kreativität freien Lauf und bindet die Bilder der neuen S/S 2012 Kollaboration von Adidas Originals & Jeremy Scott (Bilder nach dem Sprung) in eine Collage oder einen Text ein und postet es auf eurer Seite. Ich lasse mir die Chance natürlich ebenfalls nicht entgehen und habe eine kunterbunte Scott-Welt zusammengebastelt. Die Trolle sind übrigens an eine ältere Kollektion von Jeremy und mein einziges Jeremy-Scott-Teil angelehnt: Die Troll-Hose (in die ich mich für das Interview auch ganz vielleicht werfen würde…). Bis zum 26. Februar habt ihr Zeit einen Link zu eurem Post an redaktion@newsfororiginalgirls.com zu schicken. Ich drücke euch und mir die Daumen! Weitere Infos gibt es hier. Wer lieber seinen Kleiderschrank mit sportlicher Neuware aufstocken möchte, könnte hier glücklich werden.
Weiterlesen

DAILY LIKE | PAISLEY ALLOVER BEI WEEKDAY

Auch wenn die Gefahr besteht, dass ich in diesem Zweiteiler wie frisch-aus-dem-Bett-geschlüpft aussehe, muss ich die hübsche Paisley-Kombi von Weekday, die ich in der neuen COSTUME (Bild rechts) entdeckt habe, unbedingt mal anprobieren. Denn wie hier bereits angekündigt, möchte ich den Frühling genau so bestreiten. Stella McCartney und Jil Sander sind dem Muster, dessen Name auf die schottische Stadt Paisley zurückzuführen ist, übrigens ebenfalls verfallen. Beweisfotos gibt es nach dem Sprung! Weiterlesen

Winter Favs