MBFWB | WOOD WOOD | A/W 2012/13 THE KINGDOM

Im Vergleich zum Sommer finden während der Berlin Fashion Week im Winter relativ wenige Shows in Off-Locations statt, obwohl mir diese oft am besten gefallen und die Designer ihre Kollektionen in einen individuelleren Kontext setzen können. WOOD WOOD tauschte den Hinterhof in Wedding dieses Mal gegen das MADE in der Alexanderstraße.

Mit dem Fahrstuhl wurden etwa 300 Gäste in den 9. Stock befördert. Die lässige Hallenatmospähre passte perfekt zu der Herbst/Winter Kollektion 2012/13 “The Kingdom” des dänischen Brands, das sich irgendwo zwischen Streetwear, Spielerei und skaninavischem Purismus bewegt. Die Inspiration kam von der britischen College-Kultur, dem Campus-Look und den königlichen Uniformen. So begegnen sich Seidenblusen mit Gliederketten- und Flaggenprints, Faltenröcke, Slogan-Hoodies, Cardigans mit Emblemen, Camouflage-Parka, knallige Röhren und verzierte Kragen. Ohne Kopfbedeckung kann man den Winter à la Wood Wood ebenfalls nicht bestreiten: Mit architektonisch geformten Mützen und lässigen Beanies liefen die weiblichen und männlichen Models über den Laufsteg. Wie nicht anders zu erwarten, eine gelungene Show bei der Kollektion, Location und Publikum perfekt miteinander harmonierten. Weitere Bilder der Show findet ihr nach dem Sprung.


Credits: I♥PONYS

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>