STREETSTYLE | BONNIE STRANGE

Ich kenne niemanden, der mit dieser Selbstverständlichkeit orangefarbene Haare tragen würde – sicherlich Geschmackssache, aber sooo schön fotogen! Mehr von Bonnie Strange gibt es hier.

Credits: I♥PONYS

7 Kommentare

    • Ich glaube du hast den Satz falsch verstanden – ich kenne sehr viele, die farbige Haare tragen, bei ihr sieht es trotz des knalligen Tons aber nicht so aufgesetzt aus…

  • ich bin fasziniert (weder besonders positiv noch negativ) von ihrem puppenhaften Gesicht. Weißt du was ich meine?
    Auf manchen Bilder (siehe leni/vergissmeinnicht oder auf ihrem Blog) sieht ist manchmal fast surreal ‚unecht‘ aus, z.B. wenn sie die Augen so weit aufreißt.
    Wie gesagt: faszinierend.
    Die Haare? Sehr selbstverständlich. Aber das rosé fand ich toller an ihr! Erinnerte an das Lachsbrötchen 😉

  • ich finde die frau sieht ziemlich aufgesetzt aus. muss sie auch – ohne das drumherum, die show wäre sie einfach nicht besonders genug. mit der „vivien westwood“ farbe fällt man halt auf. thats all.

Hinterlasse einen Kommentar zu julia Kommentar abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*