SHOPPING-TIPP//DEAN DORLE

 

Kurz nach der Veröffentlichung von meinem Shopping-Guide, bekam ich eine nette E-Mail von Caroline Merkel, die mir von ihrem neuen Shop “Dean Dorle” in Hamburg erzählte. Die angehängten Bilder haben mich sofort begeistert und ich habe es mir deshalb nicht nehmen lassen, heute persönlich in dem vor drei Wochen eröffneten Laden vorbeizuschauen. Dass Caroline in den letzten Jahren als Art Direktorin gearbeitet hat, sieht man dem hübsch gestalteten Souterrain-Laden sofort an. Was an den Kleiderstangen für Damen und Herren hängt, hat Caroline in Berlin und Kopenhagen auf den Messen geordert. Neben dänischen Labels, wie Mads Nørgaard, Pop cph, Gestuz und Vito, baumeln Strick von dem spanischen Label Sita Murt und Tücher und Schals des schwedischen Brands Rules by Mary an den Bügeln. Wichtig sind Caroline qualitativ hochwertige Stücke, die trotzdem noch im eingermaßen erschwinglichen Bereich liegen. In ihrem direkt angrenzenden Atelier designt die Kommunikationsdesign-Absolventin auch selbst, bedruckt Taschen und Shirts  mit Azthekenmustern und minimalistischen Prints und designt Schmuck – vom Dino-Anhänger bis zur Feder-Kette. Ich kann einen Besuch in dem neuen Laden, der zum Wandel der Hamburger Shopping-Landschaft beiträgt, nur empfehlen. Ihr findet “Dean Dorle” bei den Colonnaden 15, direkt in der City. Weitere Eindrücke gib es nach dem Sprung!

This is the new and lovely shop “Dean Dorle” from Caroline Merkel. If you are in Hamburg, you should visit it – lots of danish brands and selfmade jewelry! More pictures afer the jump!

Shop-Besitzerin Caroline Merkel.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>