NEW// DANISH BRAND BRICS

Morgen ist es soweit: Die Mädels von Anywho launchen ihr Label BRICS. Zuvor haben die drei Däninnen mit dem Brand Kobra zusammengearbeitet und gemeinsam Mäntel, Jacken und Cardigans designt. Mit BRICS bleiben sie ihrer Mantel-Linie treu  – eine Preview der hübschen Lookbookbilder seht ihr oben. “The new Danish brand BRICS is the result of a vision to create garments for those who seek individualidentity within simplicity and minimalism”, heißt es im Pressetext. Bei der kreativen Power von Stephanie, Elise (arbeitet gerade für Stine Goya) und Ingrid kann eigentlich nichts schief gehen. Wir dürfen gespannt sein – ab morgen gibt es die vielversprechenden Stücke im Onlineshop! Backstage-Bilder vom Shooting findet ihr hier.

Tomorrow the girls from Anywho are launching their brand new Label BRICS – and maybe you will find the perfect wintercoat!

ACNE ACCESSOIRES S/S 2012

ACNE-Anhänger hofierten in den letzten Saisons immer wieder die Pistol Boots oder Lederjacken im Biker-Stil des schwedischen Minimalisten. Diese Endlosschleife scheint ein Ende zu nehmen, denn die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2012 von ACNE scheint mehr, Neues und Investitionswürdiges zu bieten. Mehr Farben, mehr Prints, mehr Schnitte. Der Grund dafür könnte der Familienurlaub von Designer Jonny Johansson in Marrakesch sein. “…I started to think how a young woman from Stockholm would interpret this amazing place”, sagt Johansson. Gelungen, wie ich finde. Lieblings-Stilelement, das sich jetzt schon durch einige Herbst-Kollektionen zieht: Quasten. Die schwarzen Tassel-Loafer (fotogener sind natürlich die Blauen) und die kleine Umhängetasche werde sicherlich nicht nur ich im Auge behalten. Die Bilder der gesamten Kollektion folgen in Kürze. Mehr Bilder nach dem Sprung.

I also visited the Acne Showroom at the Berlin Press Days. I really like the  spring/summer colletion 2012. It offers more and new styles.  I especially like the accessories, like the black tassel loafers and the small bag with fringes. More pictures after the jump.

Weiterlesen

SONNTAGSLEKTÜRE//COVER

Nach zwei Tagen Berlin, mache ich es mir heute  wieder auf dem Hamburger Sofa gemütlich. Die passende (nordische) Lektüre: Die Oktober- und Novemberausgabe der dänischen Cover, die ich endlich auch mal in Deutschland entdeckt habe, bei Wood Wood in Berlin.

I’m back in Hamburg. I found one of my favorite fashion magazines in Berlin, the danish Cover. Have a perfect sunday!

MONKI//S/S 2012//HIGHLIGHTS

Bunt, bunter, Monki – so sah auch dieses Mal der liebevoll gestaltete “Monki-Stand” bei der Agentur V aus. Meine persönlichen Favoriten: Der Jumpsuit mit extraweitem Bein und die nudefarbenen Plateaus (oben). Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung.

Welcome to colourful Monkiland! I also take a look at the spring/summer 2012 collection of the swedish brand. I really like the jumpsuit with wide leg and flower print and the plateau sneakers.

Weiterlesen

STINE GOYA//SPRING/SUMMER 2012

Die Stine-Goya-Kleiderstange war bei Agentur  V (natürlich) meine erste Anlaufstelle und ich musste wieder einmal feststellen, dass es sehr viel mehr Sinn macht, sich selbst einen Eindruck von einer Kollektion zu machen, als nur Lookbook- oder Schauenbilder zu durchforsten. Bei Stine wurde ich nicht enttäuscht. Zwar gefielen mir einige wenige Stoffe und Prints nicht ganz so gut, andere dafür umso mehr. Meine drei Favoriten seht ihr oben (die “Miracle Sneakers” haben hier schon mehrmals Erwähnung gefunden – die Schwärmerei wird in Kürze in Form einer Vorbestellung ein Ende nehmen), hinzu gesellen sich noch ein paar Stücke, die nicht in der Agentur hingen, aber im Lookbook zu finden waren, wie Schößchenblusen, eine zweifarbige Clutch und hübsche Pencilskirts. Noch unbekannt war bis jetzt die Mini-Schmuckkollektion mit goldenen Pony-Ringen und – ohrringen. Einen ausführlichen Bericht zu der Kollektion “Le Ballon Imaginaire” findet ihr hier. Viele weitere Bilder gibt es nach dem Sprung.

I also take a look at the spring/summer 2012 collection of Stine Goy.a See my three favorites above. More pieces after the jump!

Weiterlesen

SABRINA DEHOFF// S/S 2012// II


Gestern habe ich die  Berlin Press Days besucht. Dort sammle ich nicht nur Inspirationen und Eindrücke für I♥PONYS, sondern suche auch nach neuen Themen und Labels für Magazine, für die ich schreibe (z.B. Material Girl, Blonde oder Indie). Einen Teil der Sommer-Kollektion 2012 “Hollywoodish Holidays” von Sabrina Dehoff habe ich euch bereits im Sommer vorgestellt. Nun folgen ein paar weitere Eindrücke von Schmuckstücken, die sich dazu gesellt haben. Großes Thema: Plakative Armreifen & Neon (übrigens auch in vielen anderen Kollektionen gesehen, z.B. bei Acne oder Lala Berlin). Drei meiner Favoriten, wobei ich mich gar nicht explizit festlegen kann und möchte, habe ich gleich mal anprobiert (Bilder oben). Der Armreif würde sich gut unterm Weihnachtsbaum machen…Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung!

Yesterday I went to the Berlin Press Days. First stop: the spring/summer  2012 collection from lovely jewelry designer Sabrina Dehoff. See more here and after the jump. Weiterlesen

BLOGGERS & SHOES


Na, habt ihr eine Idee, wer diesen Schuh designt haben könnte? Die Auflösung gibt es nach dem Sprung! Weiterlesen

DIE SCHÖNSTE SWIMWEAR – Shopping for Tuscany