MICHAEL SONTAG // A/W 2011/12


Die Berlin Press Days waren für mich dieses Mal auch dafür da Versäumnisse der Berlin Fashion Week aufzuarbeiten, denn zu einigen Shows und Präsentationen habe ich es im Januar einfach nicht geschafft. Zudem ist es natürlich immer wieder schön auch einen nahen Blick auf die Kollektionsteile zu werfen. Bei Michael Sontag wurde ich nicht enttäuscht. Dort hingen die aufwendig verarbeiteten Stücke in einer besonders schönen Frabwelt, die ich bis jetzt nur auf Bildern begutachten konnte. Sontag arbeitet nicht mit Inspirationen, sondern entwickelt seine Kollektionen immer über den Schnitt. Dabei steht der Prozess im Vordergrund. Asymmetrische Schnitte, Drapierungen und Naturtöne- und materialien dominieren seine Entwürfe. Besonders schön finde ich die khakifarbene Wollhose (rechts auf dem zweiten Bild). Die Show im Sommer werde ich garantiert nicht verpassen!

HENRIK VIBSKOV BOUTIQUE//HIGHLIGHTS


Herr Vibskov hat seinen Onlineshop V-Store jetzt in Henrik Vibskov Boutique umbenannt und seine Designerliste um einige Modesternchen erweitert. Neben den üblichen Verdächtigen wie der Hausmarke, Stine Goya, Peter Jensen, Bernhard Wilhelm und Kron by Kronkron, sind jetzt auch Reality StudioWalter van Beirendonck, Bibi Ghost, Saskia Diez und Pendleton mit in die skandinavische Shopping-WG gezogen, auf die heute im Kopenhagener Store angestoßen wird. Grund genug für eine kleine Hitliste. Mein hübscher Neuzugang von Henrik Vibskov, den ich im Voo Store ergattert habe, wird ebenfalls in Kürze vorgstellt.

1) Kron by Kronkron 2)Henrik Vibskov 3)Reality Studio 4)N “Noun” 5)Henrik Vbskov 6) Stine Goya 7)8) Henrik Vibskov 9) Stine Goya

ISSEVER BAHRI// A/W 2011/12

CREDITS: I♥PONYS/CATHLEEN WOLF (Lookbookbilder)

Auf den Berlin Press Days freute ich mich auch einen Blick auf die Herbst/Winter Kollektion 2011/12 von Issever Bahri werfen zu können, da ich es im Frühjahr leider nicht mehr zu ihrem Stand auf der Premium geschafft habe. Derya Issever und Cimen Bahri habe ich, genauso wie Augustin Teboul, bereits während der Verleihuung  beim Talentwettbewerb “Halbtagsjob 2010” kurz im Sommer 2010 kennengelernt. Damals warf ich noch für die BLONDE einen Blick auf ihre Spring/Summer Kollektion 2011. Strick, Maxilängen, Seidenblusen, halbtransparente Bodys, Pencilskirts, taillierte Blazer aus Leder und in Tweed-Optik, Häkelelemente und Kupferreifen dominieren ihre Kollektion für den Herbst.  Besonders angetan war ich von ihrem Scetchbook, das mit zahlreichen Fotografien, Stoffproben, Häkelblüten und Zeichnungen gefüttert war. Ich freue mich über so viel Talent im Doppelpack und bin gespannt auf die Entwicklung des vielversprechenden Jungdesignerlabels. Weitere Eindrücke gibt es nach dem Sprung. Zu den Lookboobildern geht es hier entlang. Weiterlesen

STINE GOYA A/W 2011/12

CREDITS: I♥PONYS

Bis jetzt gab es nur erste Highlights der Herbst/Winter 2011/12 Kollektion von Stine Goya zu sehen – deshalb folgen noch ein paar weitere Eindrücke von meinem Besuch bei der Agentur V. Für ihre Kollektion “The Puppet Ghetto” hat sich die Dänin von einer Puppenmanufaktur in Südafrika inspirieren lassen, die lebensgroße Holzpferde- und puppen fertigt. Bekannte Schnitte, wie Oversize-Kleider, Jumpsuits und  Bundfaltenhosen, treffen auf  gewohnt ungewöhnliche Prints, gepolsterte Schulterelemente und Blusen mit Schößchen in einer Welt in der Bordeaux, Senf, Schwarz, Creme und Rosé dominieren. Weitere Teile der sehr gelungenen Kollektion gibt es  im Video und nach dem Sprung.

Weiterlesen

HAMBURG EVENTS//APRIL & MAI

Es wird mal wieder Zeit für die Zusammenstellung von ein paar hübschen Events in Hamburg. Neben drei tollen Flohmärkten (Turmweg, Lehmweg, Grindel)  auf die ich mich besonders freue, warten in den nächsten zwei Wochen die nächste Dandy Diary Party mit dem Namen “Bohème Kids Party”, eine Comic-Magazine-Release-Party und eine Party im Lokal auf tanzwütiges Publikum. Wer dann noch nicht genug hat, kann übernächstes Wochenende etwas abseits des Hafengeburtstags den Kunst- und Designmarkt von Elbrausch besuchen oder sich im Pop-up Store von Recolution & Fairliebt mit Green Fashion eindecken. Alle Termine gibt es nach dem Sprung im Überblick. Viel Spaß!

EDIT: AM 1.Mai findet außerdem der “Flohmarkt mit Mädels für Mädels” im Sommersalon statt!

Weiterlesen

BERLIN PRESS DAYS//MUSTER

Das perfekte Paar: Kissen aus der Pendleton Home Collection (4 Bilder) und Laptoptasche von Henrik Vibskov. Fotografiert bei Agentur V.

INTERNATIONAL PONY//SANDALEN

Topshop//Carin Wester//Monki//Monki

Und wieder dreht sich das Ponykarussell um eine kleine Modeströmung. Dieses Mal stehen die geknoteten Sandalen (“knotted sandals”) im Mittelpunkt. Bereits in den letzten Saisons hat der Stoff bzw. das Leder an der Ferse zugenommen und wurde mit einem Reißverschluss verziert. In diesem Frühjahr kommen hübsche Knoten dazu. Ich werfe schon länger ein Auge auf die Carin Wester Sandalen – eine günstige und gute Alternative sind die schwarzen Sandalen von Monki. Erstmal gebe ich mich aber mit meinem hübschen eingedrehten Paar von Urban Outfitters zufrieden, das am Wochenende gebührend eingeweiht wurde. Und wenn mich die Lust auf Farbe überkommt, greife ich zu diesem Modell in einem satten Orange.

International Pony: Kette über Bluse
International Pony: Gelbe Bundfaltenhosen
International Pony: Schößchen


NEW IN//STINE GOYA X WEEKDAY


Heute Mittag musste ich natürlich einen kleinen Abstecher zu Weekday machen, um die seit Monaten angeschmachteten Stücke aus der Kollaboration mit Stine Goya in die Tüte zu befördern. Jetzt muss ich nur aufpassen, dass ich nicht als Testimonial durch die Gegend laufe ;-). Eine kleine Auwahl seht ihr oben.

Bluse & Top:Stine Goya X Weekday//Federkette: Sabrina Dehoff

DIE SCHÖNSTE SWIMWEAR – Shopping for Tuscany