ERSTE EINDRÜCKE AUS WOLFSBURG

CREDITS:I♥PONYS

Wie gestern bereits angekündigt, habe ich an einer kurzen Pressereise nach Wolfsburg teilgenommen. Immer noch ganz beflügelt von der wunderbaren Show von den Studenten der Royal Academy of Fine Arts Antwerp, der Ausstellung „Art & Fashion. Zwischen Haut und Kleid“, Tea Time mit Mode-Petit-Fours im Ritz Carlton, einer Architekturführung und einer Tanznacht auf dem Catwalk nur wenige Meter von Walter van Beirendonck, probiere ich gerade Herrin über die vielen Fotos zu werden.   Morgen folgen ausführlichere Berichte. Vielen Dank an die Teams rund um die Designeroutlets Wolfsburg, Salon PR und dem Ritz Carlton für die nette Zeit!

AUF NACH WOLFSBURG…

Ich folge gleich einer Einladung und werde mich in den Zug nach Wolfsburg setzen. Dort wartet die Auststellung “Art & Fashion. Zwischen Haut und Kleid”, bei der Kreationen von Bless, Comme des Garcons, Margiela, Viktor & Rolf und vielen weiteren Designgrößen ausgestellt werden. Das Highlight: Am Abend folgt die Modenschau “Dream” bei  der die besten Studenten der Akademie der Künste Antwerpen und Walter van Beirendonck (“Antwerp Six”) ihre Kollektionen mit 100 Silhouetten präsentieren. Ich bin gespannt – Berichte und Bilder folgen!

LOKAL//PLATTFORM FÜR KREATIVE

In Hamburg gibt es schon seit einiger Zeit eine kleinen DIY-Tempel, der an dieser Stelle unbedingt vorgestellt werden muss. Das Konsumkulturhaus LOKAL in der Max-Brauer-Allee 207, eine grüne Villa mit marodem Charme und kleinem Gärtchen, habe ich schon öfters besucht. Im Winter ging es zum “Textiles Geflüster Desigmarkt”, Weihnachten zu einer Feier und vor kurzem zu einer  Kollektionspräsentation. Was sonst noch passiert? Einmal im Monat findet der Strickclub und der Modestammtisch Strich&Faden statt und alle zwei bis drei Monate darf geswapt werden (nächster Termin: 14.April) und der “goldene Salon” wird für eine 20er Jahre Party geöffnet. Was mich besonders freut: Seit kurzem gehören das Lokal und ihre Macher auch zu Etsy Labs. Einmal im Monat dürfen sich  DIY-Fans und die, die es werden wollen, auf einen tollen Bastelabend in Hamburg freuen. Etsy stellt die Materialien und der Eintritt ist kostenlos. Das Motto für den kommenden Montag lautet “Let’s have a Party” und wir können schon mal die Deko für die kommenden Balkon-Partys kreieren. Nach dem Sprung verrät die Projektleiterin Anne (Bild oben, rechts) was in der grünen Villa in Zukunft noch passieren wird und welche DIY-Seiten sie regelmäßg besucht.

Weiterlesen

PARTY//BLESS & WEEKDAY


Nächsten Donnerstag, am 31. März, findet im Berliner Weekday-Store eine kunterbunte Sause zum Launch der Kollaboration mit Bless statt. Wer dabei sein möchte, sollte sich schleunigst auf der Gästeliste platzieren. Wir Hamburger hoffen dann mal, dass wir die Stine Goya Kollaboration im April zelebrieren dürfen ;-).

PENDLETON VS. VINTAGE

Bunte Etnho-Muster sind eigentlich so gar nicht meins. Als ich dann aber zufällig durch einen Kommentar einer Leserin auf den Vintage-Onlineshop “Bohèmtique” bei Dawanda gestoßen bin, war es um mich geschehen. Der cognacfarbene Rucksack mit buntem Mustereinsatz erinnerte mich an ein Modell aus meiner Kindheit und wanderte für schlappe 25 Euro in meinen Warenkorb. Bei der weiteren Bildrecherche stieß ich dann noch auf diese tolle Jacke mit Schößchen von Opening Ceremony&Pendleton – leider aus der Kollaboration von 2009.

NEUER ROCK//VINTAGE

Mein neuester Vintage-Fund: Ein dunkelblauer A-Linien-Rock made in Denmark. Dazu gibt’s dänische Plateaus (Carin Wester).

Weiterlesen

YEAHBOY//LIBERTINE-LIBERTINE LAUNCH

CREDITS:I♥PONYS

Gestern Abend machte ich zusammen mit Anna einen kurzen Abstecher zum angekündigten Libertine-Libertine Kollektionslaunch im Yeahboy Department Store. Doch viel mehr als die Männerkollektion, die an einer schicken Holzboot-Konstruktion hing,  gefielen mir die wunderhübschen Carin Westers einer Besucherin, ein cremefarbenes Comme des Garcons Portemonnaie und einige Stücke der frisch eingetroffenen Spring/Summer Kollektion von Mikenke. Weitere Bilder des Abends gibt es nach dem Sprung. Weiterlesen

DIE COLLAGE ZUM WOCHENENDE

…stammt von der dänischen Fotografin Olivia Frøhlich, die die hier schon fast zu oft erwähnte Spring/Summer Kollektion von meiner Lieblingsdesignerin inszeniert hat. Ich freue mich jetzt erstmal auf die Kollektion für Weekday, die in weniger als vier Wochen in die Läden kommt. ;-)

Hej 2018!