AMD MODENSCHAU//NURA SAKER

CREDITS: I♥PONYS & NURA SAKER

Am Samstagabend besuchte ich die AMD Modenschau in Hamburg. Zwischen viel zu viel Dunkelblau und Schwarz, „Kylie-Minogue-Gedächnis-Kapuzen“ und taillenhohen Pumphosen viel mir besonders die Kollektion dieser jungen Dame ins Auge. Nura Saker brachte als einzige Print auf den Catwalk im Heizwerk und präsentierte ihre Kollektion „She was born in a Picture“, für die sie sich von den Farben ihrer eigenen Gemälde inspirieren ließ. Prompt wurde die Jungdesignerin am Ende der Show mit dem „Fresenius Young Talent Award“ ausgezeichnet. Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung und hier. Zu den Bildern der letzten Modenschau „PULS.10“ geht es hier entlang.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*