MBFWB//PERRET SCHAAD

Mein erster Bebelplatz-Besuch in diesem Jahr galt den Jungdesignerdamen von Perret Schaad am Donnerstagabend. Mit “Rainer”, “Max”, “Björn” und “Julius”, den Namen der Stücke der Herbst/Winter 2010/11 Kollektion, blieben die Berlinerinnen ihrem Stil treu. Fließende Seidenstoffe, transparente Blusen, das Spiel mit Volumen und die Schlichtheit der Entwürfe zogen mich sofort, genauso wie beim letzten Mal, in ihren Bann. Und meine Vermutung bestätigt sich: Die Farbe Khaki wird in Kombination mit Petrol und Rot, Cognac im Herbst ablösen. Weitere Bilder gibt es nach dem Sprung.

CREDIT: I♥PONYS

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>