PRESS DAYS: CLARISSA LABIN

CREDIT: I♥PONYS/ Clarissa Labin Lookbook

Dass ich auf den Berlin Press Days noch unbekannte Labels entdecken würde, hätte ich nicht erwartet. Umso mehr freute ich mich über die Strickjacken und curry-schwarzen Muster der Designerin Clarissa Labin im Showroom von Silk Realtions. Die deutsche Designerin hat in London studiert, ihr Handwerk beim großen Schweden in der H&M Trendabteilung angewendet, die Divided Black Label Abteilung als Head of Design geleitet und Accessoires für Christian Dior designt. 2009 resultierte aus der Luxus vs. Mainstream Designerfahrung die Selbstständigkeit und 2010 folgt nun  ihre erste Herbst/Winterkollektion mit dem Namen „Neo Nature“, bei der ihre Inspirationsquellen Natur und Achtziger ganz ohne Ökofarbpalette und  schrilles Farbgeschrei aufeinandertreffen. Weitere Bilder nach dem Sprung! 

 

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*