STINE GOYA A/W 2010

CREDIT: I♥PONYS

Ganz gespannt war ich auch auf die Herbst/Winter Kollektion von Stine Goya. Habe ich vorher nur ein paar Outfits auf dem Berlin Fashion Week Laufsteg und auf Fotos bewundern können, konnte ich die tollen Schnitte und Farben nun aus nächster Nähe betrachten. Der Nachfolger von meiner Stine Goya Frühlingsjacke, die ich leider noch gar nicht besitze, wurde sofort gefunden. Der caramelfarbende “dusk blazer” mit ovalen goldenen Knöpfen wurde deshalb kurzerhand übergeworfen und gliederte sich wunderbar in meine Lieblingsfarbwelt ein. Inspirieren lassen hat sich Stine für ihre Kollektion “La Ville Fantôme” unter anderem von dem Landschaftsfotografen Ansel Adams und den Farben des wilden Westens. Weitere Bilder nach dem Sprung!

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>