LAURA MACKNESS FOR WEEKDAY

Als ich gestern eine kleine Runde durch den Weekday-Store machte, weckten große Kulleraugen und Riesenhände meine Aufmerksamkeit. Die Shirts und Leggings der Jungdesignerin Laura Mackness, die vor kurzem in Kollaboration mit  Weekday entstanden, baumelten an einer Kleiderstange – und das Lookbook wanderte sofort in meine Tasche.

Die Absolventin des Central Saint Martin’s widmete schon ihre Abschlusskollektion Wimpern -, Hände und Augenprints. Inspirieren lassen hat sich die 26-Jährige von den Farben von Jürgen Tellers Fotografien, dem Buch „Reggi-Secolo“ und Erwin Wurm. Mehr Bilder findet ihr hier und nach dem Sprung.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*