SPIEL MIT MIR: SAMSUNG S7070

Credit: I♥PONYS

Auch ich wurde gefragt, ob ich das neue S7070 von Samsung testen möchte und es im Gegenzug mein Eigen nennen will. Lange musste ich nicht überlegen, laufe ich doch seit ca. acht Jahren mit meinem alten Nokia-Apparat durch die Gegend. Telefonieren und SMS’s schreiben genügen mir bei einem Handy eigentlich vollkommen. Dann kam das neue Samsung “Diva” aus der “Glamourkollektion”  in seiner Glitzerbox bei mir an und ich war froh kein glitzerndes  rosafarbenes Handy in der Schachtel vorzufinden. Allein der Name hätte mich wohl nicht angesprochen, da ich mich nicht zu den Divamädchen und Glamourgirls zähle. 

 

Das erste Mal Bekanntschaft machte ich mit dem S7070  auf der Fashion Week in Berlin im Januar im Zelt als ein Herr uns die neuen Funktionen des “Fashion-Handys” zwischen den Shows erklärte. Anna von Lachsbrötchen war bereits nach kurzer Zeit hin und weg. Funktionen wie der Fake-Anruf, die Stummfunktion sobald man das Display nach unten legt und ein SOS-Nachrichten-Knopf  hielt dann aber auch ich für fortschrittlich und angebracht. Zurück zum Auspacken. Ich mag die Farbe, es ist wirklich sehr leicht und sogar den Diamanten-Knopf finde gut, obwohl ich diesen als Designerin im matten Weiß gefärbt hätte, genauso wie die gesteppte Rückseite. Begeistern konnte mich auch der Touchscreen, der sensibler schien als bei mir bekannten Handys und ich ohne Probleme meine erste SMS verschicken konnte. An die schnörkelige Schrift musste ich mich erstmal gewöhnen, freue mich jetzt aber, dass meine SMS selbstgeschriebenen Briefen gleichen.  Des Weiteren kann man auf dem Samsung-Spielplatz selbstgeknipste Fotos bearbeiten (u.a. Lomo-Funktion), Musik und Radio mit einem hübschen weißen Kopfhörer hören, Facebook und MySpace integrieren, unbekannte Musik erkennen und natürlich im Internet surfen. Einen Tipp den ich allen Handyherstellern mit auf den Weg geben möchte: Niemand sehnt sich nach Handyhintergründen mit Sonnenuntergängen, grünen Wiesen oder sonstigen Kitschbildchen. Wie wäre es zum Beispiel mit Künstlerkooperationen?

 

FAZIT: Ich habe dieses Handy die letzten Tage schon mit mir herumgetragen und werde es auch weiterhin tun! Für alle I-Phone und Blackberry-Besitzer vielleicht keine Konkurrenz aber für alle, die ein Handy mit vielen Funktionen suchen, dass auch noch gut aussieht – perfekt!

 

Mehr Samsung und Glamour findet ihr bei Flickr, auf www.samsungmobile.de/glamour und in dem Promo-Video auf Youtube.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>