FASHION WEEK//DIESEL PARTY

CREDIT: I♥PONYS

Nicht nur Modeevents sondern auch Partys standen auf der Berlin Fashion Week auf meinem Plan. Von vorne bis hinten durchgeplant und durchdesignt war die Diesel-Sause. Nach der Show  flog der Laufsteg an die Decke, die Liegestühle und die Minidisco im Wohnwagen wurden frei gegeben und auf der Bühne löste ein Act den nächsten ab. Dass Madame Kunterbunt, Ebony Bones, vor mir sang, habe ich erst gar nicht gemerkt, war ich doch zu sehr von Wolkenoveralls (Jean Charles de Castelbajac?!), Legosteinhemden und Federwimpern abgelenkt. Die Damen und Herren tanzten mit uns in der Arena funky-groovy durch die Nacht – gerne nochmal bitte!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*